Fintechs im Treasury

Fintechs werden auch für Treasurer immer interessanter. Welche neuen Anbieter es gibt, warum Unternehmen die Angebote nutzen und wie Banken darauf reagieren, erfahren Sie hier.

FINANCE-Studie: Wie Fintechs und Banken zusammenfinden

Welche Angebote können Fintechs den Firmenkunden machen? Und wie ist ihr Verhältnis zu den Banken? Eine neue Studie unserer Schwesterpublikation FINANCE liefert Antworten.

Mehr zur Studie »

WEB-TV

21.10.2019

VC-Trade-Chef Fromme: „Der Schuldschein ist weitgehend ausdigitalisiert“

Es fehlt nicht mehr viel, und die Wertschöpfungskette von Schuldscheintransaktionen ist komplett digital, kündigte Stefan Fromme, Chef der digitalen Schuldscheinplattform VC Trade, bei FINANCE-TV an: „„Der Schuldschein ist weitgehend ausdigitalisiert, bald ist diese Geschichte zu Ende.“ Wann genau das sein wird und wie CFOs sich zu diesem Thema positionieren – das gesamte Interview mit Stefan Fromme hier bei FINANCE-TV.

25.04.2018

Digitalisierung des Firmenkundengeschäfts: „Die Banken investieren zu wenig“

Schuldscheine, Supply Chain Finance, Devisenhandel: Die Banken verlieren in immer mehr Bereichen des Firmenkundengeschäfts die Hoheit an die aufstrebenden Fintechs. Das ist zum Teil selbstverschuldet: „Was die Banken in die Digitalisierung ihres Firmenkundengeschäfts investieren, ist zu wenig“, findet der Bankenexperte Marco Zimmer vom Banken-Beratungshaus zeb. Welche Geschäftssegmente als nächstes disruptiert werden und wie die Banken darauf reagieren sollten, verrät Zimmer im FINANCE-TV-Interview.

11.04.2018

Credx-CEO Ralf Kauther: „CFOs und Investoren behalten die Kontrolle“

Mit der Vermittlung des 50-Millionen-Euro-Schuldscheins für die Deutsche Telekom ist dem Fintech Credx ein Coup gelungen. Damit der Deal aber keine Eintagsfliege bleibt, muss Credx nun weitere Investoren und Emittenten für seine Plattform gewinnen. Keine leichte Aufgabe, wie CEO Ralf Kauther im Interview mit FINANCE-TV einräumt: „Für Arranger-Plattformen wie EPPF und VC Trade, die mit Banken zusammenarbeiten, ist der Start leichter“, räumt Kauther ein. Warum Credx trotzdem keine Angst vor diesen Anbietern hat, welche Vorteile die Emission über neutrale Plattformen für CFOs seiner Meinung nach hat und welche Summen Unternehmen über Credx einsammeln können – die Antworten gibt es nur hier bei FINANCE-TV.

07.03.2018

CMS-Anwältin: „PSD 2 wird zu einer Fintech-Konsolidierung führen“

Viele Fintechs feiern die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 als Geschäftschance, gewährt sie ihnen doch direkten Zugriff auf Bankkonten und Kundendaten. „Allerdings werden die Fintechs im Gegenzug strenger reguliert – und die zusätzlichen Kosten dafür haben viele nicht auf dem Schirm“, sagt Andrea München, Spezialistin für Finanzaufsichtsrecht bei der Kanzlei CMS Deutschland. Die Rechtsanwältin glaubt deshalb: „Die PSD2 wird zu einer Konsolidierung unter den Fintechs führen.“ Wie viele Player überleben werden, warum die Kooperation mit Banken ein Ausweg sein kann und welche Dienstleistungen genau reguliert werden – das erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Die Online-Bank N26 ist eigenen Angaben zufolge mit einem Unternehmensbewertung von 3,5 Milliarden Dollar das wertvollste Start-up Deutschlands.
01.08.2019

Deutsche Fintechs stemmen sich gegen Markttrend

Weltweit fließt weniger Kapital in Fintechs. In Deutschland prägen dagegen zwei Mega-Investments den Markt.

Folgt auf das große Gründen, das große Pleitegehen? Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungshaus PwC sieht für dieses Jahr ein bitteres Ende für viele Fintechs vorher.
25.07.2019

PwC prognostiziert Fintech-Pleitewelle

Ist die Fintech-Gründerzeit vorbei? Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungshaus PwC vermutet, dass 2019 ein neuer Spitzenwert bei Fintech-Pleiten erreicht wird. Worauf sollten Treasurer achten, bevor sie eine Kooperation mit einem Fintech eingehen?

Sven Weissmann wechselt von Accenture zum Fintech Traxpay.
16.07.2019

Sven Weissmann geht zum Fintech Traxpay

Das auf Supply Chain-Finance spezialisierte Fintech Traxpay verstärkt sich personell. Es hat den ehemalige Accenture-Berater Sven Weissmann an Bord geholt.

Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson testet bei seinem vierten Schuldschein eine digitale Emissionsplattform.
04.07.2019

Wacker Neuson finanziert Wachstum mit Schuldschein

Wacker Neuson hat bei seinem vierten Schuldschein erstmals eine digitale Plattform genutzt. CFO Wilfried Trepels wünscht sich aber, dass „die Schuldscheinemission künftig zu 100 Prozent digital abgewickelt werden könnte“.

Der erste smarte N-Bond wurde über Clearstream in Target2-Securities abgewickelt.
03.07.2019

EPPF kreiert digitales Private Placement

Die niederländische BNG Bank hat über die Anleiheemissionsplattform EPPF den weltweit ersten smarten N-Bond begeben. Dieses digitale Private Placement soll nun eine Blaupause für Unternehmen werden.

Die Commerzbank ist die neunte Bank, die mit der Plattform VC Trade kooperiert.
13.05.2019

Commerzbank nutzt jetzt auch VC Trade

Die Commerzbank arbeitet nun auch mit VC Trade zusammen. Damit kooperiert die digitale Schuldscheinplattform inzwischen mit neun Banken. Auch die Anzahl der angebundenen Investoren steigt.

Das Fintech Trustbills musste in der vergangenen Woche Insolvenz anmelden.
23.04.2019

Fintech Trustbills ist insolvent, Geschäft läuft aber weiter

Trustbills musste Insolvenz anmelden. Ursachen hierfür sollen Medienberichten zufolge Querelen im Gesellschafterkreis der Auktionsplattform für Handelsforderungen sein.

Das 2018 gegründete Fintech Finmatch ist nun mit seiner Finanzierungsplattform gestartet.
28.03.2019

Fintech FinMatch startet B2B-Finanzierungsplattform

Das Fintech FinMatch will mit einer Plattform in der mittelständischen Unternehmensfinanzierung durchstarten. Der Fokus liegt auf dem gehobenen Mittelstand und auf bonitätsstarke Unternehmen – die wichtigste Zielgruppe der Banken.

Die digitale Plattform VC Trade und die Ratingagentur Scope kooperieren künftig.
26.03.2019

VC Trade holt Scope Ratings an Bord

Die digitale Schuldscheinplattform VC Trade arbeitet ab sofort mit Scope Ratings zusammen. Für Unternehmen, die ihre Emission raten lassen wollen, soll das erhebliche Kostenvorteile bringen.