WEB-TV

02.07.12

02.07.2012 - Bondmarktexperte Mormède: „Es gibt in Europa keinen sichereren Hafen als Bundesanleihen“

Die Angst vor dem Euro-Crash treibt die Investoren in Bundesanleihen. „Das zeigt, wie viel Wert die Investoren im Moment darauf legen, dass ihnen das Geld überhaupt zurückgezahlt wird“, beschreibt Maxence Mormède, leitender Rentenfondsmanager bei Allianz Global Investors, bei FINANCE-TV die Hintergründe des Runs auf deutsche Staatsanleihen. Auch aus Mangel an Alternativen: „Die anderen sicheren Häfen in Europa sind fast genauso teuer wie Bundesanleihen. Damit sind und bleiben Bundesanleihen der sicherste Hafen für institutionelles Geld in Europa.“ Ob die Renditen mittelfristig wieder steigen und was passiert, wenn Eurobonds kommen – das ganze Interview hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen

Ähnliche Sendungen