WEB-TV

18.09.12

18.09.2012 - Hedging-Experte Wolf: „Rohstoffhedging gehört weiter vorn auf die Agenda“

Die Absicherung von Zinsrisiken gehört in vielen Unternehmen seit Jahren zum Standard, die Absicherung von Rohstoffrisiken wird dagegen nach wie vor vernachlässigt, findet Frank-Oliver Wolf, Leiter des Zins- und Währungsmanagements der Commerzbank. Oftmals schaffen Unternehmen es nicht einmal, die Risiken überhaupt aufzudecken. Wie man Klarheit über sein Rohstoff-Exposure erlangt und welche Sicherungsmechanismen funktionieren, erklärt Wolf im Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen

Ähnliche Sendungen

KfW Capital-Co-Chef Thees: „Wir wollen ein Zeichen setzen“

Ein halbes Jahr nach dem Start ist das neue Investmentvehikel der KfW, KfW Capital, dabei, seine Investitionen in Venture-Capital- und Venture-Debt-Fonds auf 200 Millionen Euro pro Jahr hochzufahren – ein hoher Wert für die deutsche Start-up-Landschaft. Kernziel ist die Förderung reiferer deutscher Technologiefirmen – aber mit den Mitteln eines Finanzinvestors: „Uns geht es darum, ein Zeichen zu setzen. Wir investieren aber zu Marktkonditionen und wollen auch eine marktübliche Rendite erzielen“, erklärt Alexander Thees, Co-Chef von KfW Capital, im FINANCE-TV-Interview. Dafür hat Thees sein Team kräftig aufgestockt. Wann KfW Capital die volle Schlagzahl erreichen wird und warum er ein derart starkes Förderengagement für VC-Fonds überhaupt für notwendig hält, erklärt Thees hier bei FINANCE-TV.