WEB-TV

11.06.19

Debtvision-Chef Steinbrich: „Es wird zu einer Konsolidierung der Schuldscheinplattformen kommen“

Das Wettrennen ist eröffnet: Gleich sieben Plattformen versuchen derzeit, die Platzierung von Schuldscheinen zu digitalisieren. Für so viele Anbieter ist auf Dauer kein Platz, glaubt auch Debtvision-Chef Christoph Steinbrich: „Es wird zu einer Konsolidierung kommen“, sagte er im Interview mit FINANCE-TV. Debtvision, ein Joint Venture der LBBW und der Börse Stuttgart, hat im ersten Jahr des Bestehens 28 Deals mit einem Gesamtvolumen von 4 Milliarden Euro gestemmt, liegt damit aber hinter dem stärksten Wettbewerber VC Trade. Wie Debtvision sich gegen die Konkurrenz durchsetzen will und was aus den Blockchain-Plänen geworden ist, das erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen