Grüne Finanzierungen

Green Bonds, Green Loans und Green-Schuldscheine sind auf dem Vormarsch. Wie sich der Markt entwickelt und welche Standards sich entwickeln, erfahren Sie auf dieser Themenseite.

E.on setzt bei seiner Finanzierung nun weiter auf Nachhaltigkeit.

E.on schließt Kreditlinie mit ESG-Element ab

E.on setzt bei seiner Finanzierungsstruktur auf nachhaltige Instrumente. Nach seinen ersten Green Bonds im Sommer dieses Jahres schloss der Energiekonzern nun eine syndizierte Kreditlinie mit Nachhaltigkeitskomponente ab.

Der Markt für grüne Finanzierungen wächst auch in diesem Jahr.

LBBW sieht Green Bonds auf Rekordkurs

Der Markt für grüne Finanzierungen wächst. Auch für Industrieunternehmen werden die verschiedenen Instrumente wie ESG-Bonds immer interessanter.

Unicredit: „Nachhaltigkeitskredite bringen finanzielle Vorteile“

Henkel, Voith, Dürr, Stadtwerke München – noch lassen sich die deutschen Unternehmen, die sogenannte ESG-linked Loans abgeschlossen haben, an einer Hand abzählen. Doch die Bedeutung dieser Kredite, deren Verzinsung an die Nachhaltigkeits-Performance des Unternehmens gekoppelt ist, wird wachsen, prognostiziert Matthew Smith, Leiter Kreditsyndizierung Westeuropa bei Unicredit. Ein entscheidender Treiber: die seit dem vergangenen Jahr geltende Pflicht zur Veröffentlichung von Nachhaltigkeitsberichten. „Damit haben Unternehmen nun die Kennzahlen-Basis, um solche Kredite abzuschließen“, erklärt Smith bei FINANCE-TV. „Außerdem bringen ESG-linked Loans den Unternehmen echte finanzielle Vorteile.“ Wie hoch diese ausfallen und welche Möglichkeiten Finanzchefs bei der Strukturierung dieser Kredite haben, das erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Nicolas Mackel spricht mit DerTreasurer über den Faktor Nachhaltigkeit am Finanzplatz Luxemburg.

Luxemburg positioniert sich im Green-Finance-Markt

Nicolas Mackel von der Finanzplatzinitiative Luxembourg for Finance spricht mit DerTreasurer über aktuelle Green-Finance-Initiativen am dortigen Finanzplatz und die regulatorischen Entwicklungen.

Wolfgang Ratheiser sieht den grünen Schuldschein als Auftakt für eine Serie nachhaltiger Finanzierungen bei Porsche.

Drei Premieren beim grünen Schuldschein von Porsche

Der Sportwagenhersteller Porsche hat Mitte August den bis dato größten grünen Schuldschein überhaupt begeben. Was sich hinter dieser Premiere verbirgt und was noch an dieser Transaktion bislang einmalig war, erklärt Porsche-Treasury-Chef Wolfgang Ratheiser im Gespräch mit DerTreasurer.

E.on zapft Green-Bond-Markt an

Der Energiekonzern E.on hat mit einem Green-Bond-Debüt den Bondmarkt wiedereröffnet – und dabei äußerst gute Konditionen erzielt.

Zarte Pflänzchen: Treasurer sind an grünen Finanzierungen interessiert, aber es gibt auch Skeptiker.
21.05.2019

So bewerten Treasurer grüne Finanzierungen

Die Mehrheit deutscher Treasurer kann sich vorstellen, grüne Finanzierungen aufzunehmen. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Treasurer-Panels. Aber viele sehen noch eine große Hürde für eine breitere Nutzung dieser noch recht jungen Finanzierungsinstrumente.

10.05.2019

VW Immobilien setzt auf ESG-Rating

Fabian Lander, Leiter Unternehmensfinanzierung und Nachhaltigkeit, spricht mit DerTreasurer über Nachhaltigkeitsratings und die zweite grüne Finanzierung von VW Immobilien.

18.03.2019

Treasurer öffnen sich „grünen“ Krediten

ESG-linked Loans erreichen Deutschland. Gleich mehrere Unternehmen entdecken in kurzer Abfolge die Kredite mit Nachhaltigkeitskomponente für sich. Für den Green-Finance-Markt ist das eine Chance auf mehr Sektorenvielfalt.

22.02.2019

Barry Callebaut gibt Debüt am Schuldscheinmarkt

Der Schokoladenhersteller Barry Callebaut geht mit einer neuen nachhaltigen Finanzierung an den Markt und erschließt sich diesmal den Schuldscheinmarkt.

08.02.2019

Voith schließt Kredit mit Nachhaltigkeitskomponente ab

Positive Incentive Loans sind im Kommen: Nun hat der Technologiekonzern Voith einen solchen Kredit mit der LBBW abgeschlossen.

Henkel nimmt als erstes deutsches Unternehmen einen Green Loan auf.
17.12.2018

Henkel debütiert mit syndiziertem Green Loan

Als erstes deutsches Unternehmen hat Henkel einen syndizierten grünen Kredit abgeschlossen. Je besser das Nachhaltigkeitsrating der Düsseldorfer ist, desto günstiger werden die Konditionen des 1,5 Milliarden Euro schweren Darlehens.

01.11.2018

EnBW platziert grüne Benchmark-Anleihe

EnBW gesellt sich zu den wenigen nachhaltigen deutschen Emittenten dazu: Der Energieversorger hat die erste grüne Anleihe in seiner Geschichte begeben und damit 500 Millionen Euro eingesammelt.

Verbund-CFO Peter Kollmann platziert gerade zusammen mit der Helaba einen Schuldschein über das Fintech VC Trade.
19.03.2018

Verbund AG und Helaba platzieren Schuldschein via Fintech

Der Stromkonzern Verbund sorgt für Furore am Schuldscheinmarkt: Die Österreicher begeben eigenen Angaben zufolge als weltweit erstes Unternehmen einen grünen Schuldschein über eine vollintegrierte digitale Emissionsplattform – so können die Österreicher rund 40 Prozent der Kosten sparen.

Danone nutzt die innovative Finanzierungsform Positive Incentive Loan bereits.
07.03.2018

BNP Paribas: Kredite mit positiven Anreizen

BNP Paribas will Positive Incentive Loans nach Deutschland bringen. Doch was verbirgt sich dahinter und wer nutzt das Instrument bereits?