Grüne Finanzierungen

Green Bonds, Green Loans und Green-Schuldscheine sind auf dem Vormarsch. Wie sich der Markt entwickelt und welche Standards sich entwickeln, erfahren Sie auf dieser Themenseite.

02.12.2019

Mann+Hummel auf grünen Finanzierungswegen unterwegs

Der Autozulieferer Mann+Hummel hat seinen zweiten Green Schuldschein platziert. Treasury-Chef Dominik Paschinger gibt Einblicke in die Transaktion: „Der Schuldscheinmarkt hat sich gerade im Automotive-Bereich eingetrübt“, sagt er.

31.10.2019

E.on schließt Kreditlinie mit ESG-Element ab

E.on setzt bei seiner Finanzierungsstruktur auf nachhaltige Instrumente. Nach seinen ersten Green Bonds im Sommer dieses Jahres schloss der Energiekonzern nun eine syndizierte Kreditlinie mit Nachhaltigkeitskomponente ab.

14.10.2019

Unicredit: „Nachhaltigkeitskredite bringen finanzielle Vorteile“

Henkel, Voith, Dürr, Stadtwerke München – noch lassen sich die deutschen Unternehmen, die sogenannte ESG-linked Loans abgeschlossen haben, an einer Hand abzählen. Doch die Bedeutung dieser Kredite, deren Verzinsung an die Nachhaltigkeits-Performance des Unternehmens gekoppelt ist, wird wachsen, prognostiziert Matthew Smith, Leiter Kreditsyndizierung Westeuropa bei Unicredit. Ein entscheidender Treiber: die seit dem vergangenen Jahr geltende Pflicht zur Veröffentlichung von Nachhaltigkeitsberichten. „Damit haben Unternehmen nun die Kennzahlen-Basis, um solche Kredite abzuschließen“, erklärt Smith bei FINANCE-TV. „Außerdem bringen ESG-linked Loans den Unternehmen echte finanzielle Vorteile.“ Wie hoch diese ausfallen und welche Möglichkeiten Finanzchefs bei der Strukturierung dieser Kredite haben, das erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Wolfgang Ratheiser sieht den grünen Schuldschein als Auftakt für eine Serie nachhaltiger Finanzierungen bei Porsche.
30.08.2019

Drei Premieren beim grünen Schuldschein von Porsche

Der Sportwagenhersteller Porsche hat Mitte August den bis dato größten grünen Schuldschein überhaupt begeben. Was sich hinter dieser Premiere verbirgt und was noch an dieser Transaktion bislang einmalig war, erklärt Porsche-Treasury-Chef Wolfgang Ratheiser im Gespräch mit DerTreasurer.

23.08.2019

E.on zapft Green-Bond-Markt an

Der Energiekonzern E.on hat mit einem Green-Bond-Debüt den Bondmarkt wiedereröffnet – und dabei äußerst gute Konditionen erzielt.

Laut Baywa-Treasury-Chef Uwe Falk wird der Green-Bond-Markt noch relativ lange in den Kinderschuhen stecken.
19.08.2019

Baywa-Treasurer sieht Potential im Green-Bond-Markt

Der Mischkonzern Baywa hat den ersten europäischen ungerateten Green Bond in Benchmark-Größe emittiert. Treasury-Chef Uwe Falk erklärt, warum sich die Münchener für diese Transaktion entschieden haben.

12.08.2019

EnBW platziert grüne Hybridanleihen

Der Energieversorger EnBW zapft erneut den Markt für Green Finance an und sorgt für eine Premiere. Die aktuelle Top-Finanzierung von DerTreasurer.

22.07.2019

So definiert die EU Nachhaltigkeit

Die EU hat einen Entwurf ihrer Nachhaltigkeitstaxonomie vorgelegt. Sie will damit im ersten Schritt in sieben Wirtschaftssektoren einheitliche Kriterien für Investoren schaffen.

19.07.2019

Stadtwerke München schließen ESG-linked Loan ab

Treasury-Chef Karsten Prause spricht mit DerTreasurer über den ESG-linked Loan der Stadtwerke München und das Thema Nachhaltigkeit.

Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr betritt mit seinem nachhaltigkeitsorientierten Schuldschein Neuland.
02.07.2019

Dürr platziert ersten Schuldschein mit Nachhaltigkeitskomponente

Dürr hat als erstes Unternehmen weltweit einen Schuldschein mit Nachhaltigkeitskomponente begeben. Treasury-Chef Christian Aue berichtet, wie es zu dieser innovativen Transaktion kam.

24.06.2019

Nachhaltigkeitsratings: „Die großen Ratingagenturen werden gewinnen“

Henkel, Voith, Innogy – immer mehr Unternehmen wagen sich an den Markt für grüne Finanzierungen. Zugleich achten Investoren bei ihrer Geldanlage immer stärker auf Nachhaltigkeitsfaktoren. Damit steigt die Bedeutung von ESG-Ratings: „Die Investoren verlangen ein Gütesiegel von externen Dritten, dass ein Unternehmen wirklich nachhaltig wirtschaftet“, erklärt Hans-Werner Grunow, Geschäftsführer der auf Unternehmensfinanzierung spezialisierten Finanzberatung Capmarcon. Er ist sich sicher: „ESG wird den großen Ratingagenturen viel Geschäft bringen.“ Aber noch prägen kleinere Ratingagenturen diesen Markt. Wer sie sind, auf welche Kennzahlen sie achten und was CFOs bei der Einholung eines Nachhaltigkeitsratings im Auge behalten sollen, erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Zarte Pflänzchen: Treasurer sind an grünen Finanzierungen interessiert, aber es gibt auch Skeptiker.
21.05.2019

So bewerten Treasurer grüne Finanzierungen

Die Mehrheit deutscher Treasurer kann sich vorstellen, grüne Finanzierungen aufzunehmen. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Treasurer-Panels. Aber viele sehen noch eine große Hürde für eine breitere Nutzung dieser noch recht jungen Finanzierungsinstrumente.