16.11.2017

Zinsersparnis im Vergleich zu einer klassischen LBO-Finanzierung sehr hoch

VDM Metals Gruppe schließt neue Corporate-Finanzierung ab

Die VDM Metals Gruppe sichert sich eine günstigere Finanzierung. Das Paket besteht aus mehreren Einzelteilen, die aufeinander aufbauen.

15.11.2017

DSGVO gilt ab Mai

Datenschutzverordnung trifft auch den Zahlungsverkehr

Im kommenden Mai tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die neuen Vorgaben betreffen nicht nur das Marketing und den Vertrieb. Auch Zahlungsverkehrsverantwortliche sollten genau hinschauen.

DerTreasurer Ausgabe 22/2017

Download E-Magazin

Die Themen:

Gehalt: Das verdienen Treasury-Spezialisten 2017 // Schwacher Start bei Instant Payments absehbar // Asklepios platziert einen neuen Schuldschein // Markt für Green Bonds gedeiht weiter // China: BMW öffnet wieder Corporate-Dim-Sum-Markt // Unruhigere Zeiten für Bonds // Surtecos Finanzspitze über den Debüt-Schuldschein des Möbelzulieferers // Ex-Covestro-CFO Lutz wechselt zu Fintech // 13. Structured FINANCE: Politische Risiken, Finanzierungen und neue Technologien bewegten die Finanzverantwortlichen // Neue Technologien helfen beim Reporting // Webinar: FEV digitalisiert Purchase-to-Pay-Prozess

Download

13.11.2017

Finanzierungsticker

Unternehmensfinanzierung: BASF, Gewobag, Seidensticker

BASF begibt milliardenschwere Anleihen, Gewobag platziert einen neuen Schuldschein und Seidensticker verabschiedet sich aus dem Mini-Bond-Markt. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

  • „Der Appetit auf unrated Bonds ist hoch“

    Baywa hat erstmals eine Hybridanleihe platziert. Uwe Falk, Leiter bei Corporate Treasury des Münchener Agrarhändlers, berichtet über die Vorüberlegungen und die Platzierung des Bonds.
  • Spezialchemiekonzern Atotech baut Treasury auf

    Seit einem Jahr gehört der Spezialchemiekonzern Atotech zum Finanzinvestor Carlyle. Nun soll Merck-Treasurer Tim Hashagen bei den Berlinern das Treasury aufbauen.
  • Innogy wird als „Treasury des Jahres 2017“ ausgezeichnet

    Die Auszeichnung „Treasury des Jahres“ geht in diesem Jahr an das Treasury von Innogy. Volker Heischkamp nahm den Preis stellvertretend für sein Team auf der 13. Structured FINANCE entgegen. Bei der Abspaltung von RWE hat das Finanzteam ganze Arbeit geleistet.
  • Große Treasury-Einheiten beschäftigen sich intensiv mit Digitalisierung

    Treasurer setzen sich zunehmend mit den Folgen der Digitalisierung für ihre Arbeit auseinander. Kleine Treasury-Einheiten tun das allerdings weniger intensiv als ihre Kollegen in größeren Abteilungen. Sorgt Ressourcenknappheit dafür, dass Mittelständler die Chancen der Digitalisierung für das Treasury verpassen?
  • Allianz testet Blockchain für Captive-Versicherungsmarkt

    Der Abschluss von Versicherungen kann Unternehmen einige Zeit kosten. Allianz Global Corporate & Specialty hat nun eine Blockchain-Lösung für ein Eigenversicherungsprogramm eines Unternehmens getestet. Dadurch kann der Prozess im Prinzip in Echtzeit erfolgen.
06.11.2017

Mehr Transparenz durch genaue Nachverfolgung

Deutsche Bank beschleunigt internationale Zahlungen

Die Deutsche Bank bietet ihren Firmenkunden seit heute den Tracking-Dienst der GPI-Initiative von Swift für Euro-Zahlungen an. Damit sollen Zahlungen schneller und besser nachvollziehbar werden.

03.11.2017

Dreistelliger Millionenbetrag für Wachstum eingesammelt

Fintech Transferwise will Banken im Zahlungsverkehr attackieren

Transferwise hat in einer weiteren Finanzierungsrunde frisches Geld eingesammelt. Das britische Fintech will damit insbesondere das Geschäft mit Unternehmenskunden ausbauen.

07.11.2017

Folgen des Brexits für den Kapitalmarkt

Brexit: DAI spricht Empfehlungen für Benchmarks und Ratings aus

Großbritannien verabschiedet sich im Frühjahr 2019 aus der EU. Welche Auswirkungen das auf den Kapitalmarkt, insbesondere auf Benchmarks und Ratings, hat, führt das Deutsche Aktieninstitut in einem Positionspapier aus.

06.11.2017

Finanzierungsticker

Unternehmensfinanzierung: Grünenthal, Befasa, Volkswagen Financial Services

Grünenthal verhandelt einen Konsortialkredit neu, Befasa vollzieht den IPO und Volkswagen Financial Services vereinbart einen Kredit. Diese und weitere Finanzierungs-News lesen Sie im Überblick unserer Schwesterpublikation FINANCE.

02.11.2017

Preisverleihung auf der 13. Structured FINANCE

Treasury des Jahres 2017 – die Shortlist

Die Verleihung der Auszeichnung „Treasury des Jahres 2017“ rückt näher. Wer hat es in die engere Auswahl geschafft? DerTreasurer stellt die Kandidaten vor.

26.10.2017

Dritter Neuzugang innerhalb weniger Wochen

TIS-Mitgründer Wolfgang Kalthoff geht zu Bellin

Bellin verstärkt sich weiter personell. Nach dem Zugang des Swift-Spezialisten Sebastian Niemeyer, stößt jetzt Wolfgang Kalthoff hinzu. Der neue Chief Technical Officer ist Mitgründer des Cloud-Anbieters TIS.

30.10.2017

Weniger Angriffspunkte für Betrüger

Software: Neue Lösung zur Payment Efficiency und Fraud Prevention

Die beiden Softwareanbieter BPI Business Process Integration und Omikron haben eine neue Softwarelösung im Bereich Payment Efficiency und Fraud Prevention entwickelt.

20.09.2017

Drei Versuche, drei Anbieter

Brita führt ein Treasury-Management-System ein

Das Wasserfilterhersteller Brita ist mit Excel und seinen vielen Insellösungen an Grenzen gestoßen. Ein professionelles Treasury-Management-System musste her. Treasury-Chef Matthias Hönert und Projektleiter Thomas Imhof haben mit DerTreasurer über die Systemeinführung gesprochen.

14.11.2017

Aktuelle Bain-Studie

Auslese bei mittelgroßen Asset Managern

Kostendruck und Digitalisierung treiben Veränderungen in der Asset-Management-Branche voran. Für einige Fondsanbieter könnte das Marktumfeld zu schwierig werden.

02.11.2017

Beste Zehn-Jahres-Performance im Rentenmarkt

EU-High-Yields laufen gut

Europäische Hochzinsanleihen werden unterschätzt. Mit Blick auf die vergangenen Jahre haben sie den Investoren besonders hohe Erträge beschert.

17.11.2017

Unternehmen vernachlässigen Lieferrisiken

Lieferkettenrisiken: Folgen für KPIs nicht im Blick

Wie viel Umsatz, Ertrag oder Cashflow kostet es das Unternehmen, wenn ein wichtiger Lieferant ausfällt? Viele Firmen können darauf keine Antwort geben. Sie messen Folgen von Lieferkettenrisiken für KPIs nicht.

25.10.2017

TMS-Anbieter bauen Software-Updates

Neue Vorgaben für das Emir-Reporting ab 1. November

Ab kommender Woche müssen Treasurer ihre Emir-Meldungen mit weiteren Daten befüllen, auch das Format ändert sich. Ein Kraftakt vor allem für Banken und TMS-Anbieter.